Veranstaltung am 2.11. – Hybride Cloud Szenarien

Hybride Cloud Szenarien (das „Beste aus beiden Welten“) bieten viel Potential und sind mit der notwendigen Expertise hervorragend für die eigenen Geschäftszwecke zu nutzen. Ob man zu einem Bruchteil der Kosten gängiger Angebote einen „Minecraft Server“ für die „eigenen Kids“ betreibt oder aber rechen- und leistungshungrige Workload on demand flexibel verlagern kann: der potentielle Nutzen ist groß – auch, wenn die Skaleneffekte, richtig angewandt, bei einer Unternehmung doch deutlicher zu Tage treten als bei den beiden Söhnen unseres Geschäftsführers Dirk Reimers.

Seit 2011 beschäftigen wir uns mit diesen Ansätzen und haben mit unserem solutionlab viel Erfahrung und know how angehäuft. Ja, das Ganze ist für uns aus geschäftlicher Sicht sicherlich seinerzeit ein „blue ocean“ gewesen:

Aber Sie wissen ja: „Irgendwann schwimmt da schon noch ein Fisch vorbei…“ – oder eben ein Schwarm….

„Multinationale Konzern“ richten sich mittlerweile komplett und konsequent in diese Richtung aus, entlassen Mitarbeiter, kaufen zu, stoßen ab und verprellen gleichzeitig scheinbar unmotiviert Kunden und Partner. Vermutlich haben die sich etwas dabei gedacht, oder?

Wir möchten Sie herzlich einladen, um mit Ihnen die „Vor- und Nachteile“ zu diskutieren. Im Rahmen unserer Aktivitäten sind wir mit unserem Partner, der FH Lübeck in einem Forschungsprojekt zum Thema „Cloud Transit“ und freuen uns besonders für diese Veranstaltung Herrn Prof. Dr. Nane Kratzke gewonnen zu haben, der seine Perspektive auf „die Dinge“ darlegen wird.

Folgende Agenda haben wir uns für Sie überlegt:

15:00 – 15:15 Uhr – Eintreffen und Begrüßung
15:15 – 15:45 Uhr – „Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat…“ – Prof. Dr. Nane Kratzke – Fachhochschule Lübeck
15:45 – 16:00 Uhr – Kaffeepause
16:00 – 16:30 Uhr – Kosten der Cloud Nutzung, best practices, geeignete Szenarien – Dirk Reimers – fat IT solutions GmbH
16:30 – 17:00 Uhr – Wertermittlung und Projektierung – ein offenes Wort – Sven Grütter – fat IT solutions GmbH
17:00 – 18:00 Uhr – Führung durch die Ausstellung des Computermuseums Kiel – Ralf Meier – Lotse am Computermuseum

ab 18:30 Uhr  – Gastvortrag am Computermuseum – Götz Mensel – IBM Deutschland GmbH – „Speichersysteme gestern, heute, morgen…“

Die Veranstaltung findet im Computermuseum der Fachhochschule Kiel, Eichenbergskamp 8, 24149  Kiel statt – Anmeldeschluss ist der 26.10.2016.

 

Anmeldung zur Veranstaltung

7 + 0 = ?