Der Hype um BYOD („Bring Your Own Device“) war groß. Häufig folgt(e) allerdings in der Umsetzung die Ernüchterung. Vor allem im Hinblick auf Sicherheitsaspekte. Unser langjähriger Partner IGEL hat nun eine Antwort darauf.

IGEL steht für Thinclients, also einem konzeptionellem, zentralistischem Ansatz, mit dem das einsetzende Unternehmen Wartungsaufwände im Bereich der Endgeräte minimiert. Als Marktführer in diesem Bereich hat IGEL das auf Ihren Geräten installierte Linux basierte Betriebssystem nun quasi „hardwareunabhängig“ gemacht – im Endeffekt auf einen USB Stick gebracht.

Es gibt nun also nicht mehr nur BYOD („Bring Your Own Device“) mit seinen Schwächen und Aufwänden, sondern PTCD:

„Plugin The Company’s Device“

Wir beraten Sie gern diesbezüglich und ermöglichen Ihnen jederzeit eine kostenlose Teststellung für die Sie sich in dem folgenden Formular registrieren können.

 

Teststellungsanfrage IGEL UD Pocket

0 + 1 = ?