Kiel Economics, eine Ausgründung aus dem renommierten Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW), berät öffentliche Institutionen, Finanzwirtschaft und Industrie mit Daten, Analysen, Prognosen und Szenarien zum gesamtwirtschaftlichen Umfeld und zur Kapitalmarktentwicklung. Die Mitarbeiter von Kiel Economics gehören zu den führenden Konjunkturprognostikern Deutschlands. Viele Jahre haben sie ihr Know-how unter anderem in die Frühjahrs- und Herbstgutachten im Rahmen der Gemeinschaftsdiagnose der Wirtschaftsforschungsinstitute eingebracht. Die leistungsintensiven Algorithmen zur Datenauswertung wurden bisher auf der eigenen Hardware (On-Premises) ausgeführt und stießen dabei an die natürlichen Kapazitätsgrenzen.

fat IT SOLUTIONS GmbH hat den Weg in die Cloud geebnet und somit den Zugang zu nahezu unbegrenzten Kapazitäten zu kalkulierbaren Kosten eröffnet. Zusätzlich wurde die Software gemeinsam für den Einsatz in der Cloud optimiert, um Skaleneffekte besser nutzen zu können. Die Prognosen können nun zeitnah bereitgestellt werden und durch den Einsatz des fat solutionlabs steht die benötigte Kapazität schnell und komfortabel und nicht länger als benötigt (on demand) zur Verfügung, welches zu einer erheblichen Reduzierung der Nutzungskosten führt.

 

„Durch die Beratung und das solutionlab von fat IT SOLUTIONS GmbH wurde uns der einfache Zugang zu den Amazon Cloud Services (AWS) ermöglicht und wir sind nun in der Lage, unsere Anwendungs- und Rechenkapazitäten kostengünstig bei Bedarf zu erweitern. Ein Schlüssel zum Erfolg war dabei die Fähigkeit der fat Berater, sich in unsere Situation zu versetzen, um so Hard- und Softwareanforderungen ideal aufeinander abzustimmen.“

Finn Dumoulin, M.Sc. – Analyst – KIEL ECONOMICS